Astrid Almus

Astrid Almus

Mein Name ist Astrid Almus. Geboren wurde ich am 01.03… Na, wann war das nochmal? Ist ja auch egal, jedenfalls in Lünen. Ich arbeite seit 1995 im Florian. Seit 2007 bin ich die Gruppenleitung der Querks.

Beschreibe Deine Person:

Ich bin fast immer gut  gelaunt, freundlich und einfühlsam. Man hört mich häufig singen, ich kann über jeden etwas sagen, obwohl ich „schlechter höre“.

Beschreibe die Schwerpunkte Deiner pädagogischen Arbeit:

Mir ist es ganz wichtig, dass sich alle Kinder im Florian geborgen fühlen, denn nur wer sich sicher fühlt kann wachsen und sich zu einem selbstständigen und selbstbewußten Menschen entwicklen.

In welchen Gruppen und Aktivitäten bist Du im „Florian“ tätig?

Ich bin die Gruppenleitung der Querks-Miniquerks und im Rat der Einrichtung.

Was magst Du am „Florian“ besonders gerne?

Die Kinder, die Eltern, das Team, das alte Haus, den großen Garten, das Essen, die Tiere, das Konzept.

Das sagen die Kinder über mich…

  • Wo arbeitest Du?
  • Ich hab Dich lieb
  • Geschminkt bist Du schöner
  • Ich lade Dich zu meinem Geburtstag ein

Das kann ich besonders gut…

Spielen, singen, lachen, Quatsch machen, zuhören, verlieren, streiten.

Mein schönstes Erlebnis im Florian bisher?

Ich habe viele schöne Erlebnisse im Florian erlebt, kann mich nicht für ein schönstes entscheiden.

Fortbildungen und besondere Qualifikationen

  • Spielzeugfreie Zeit
  • Experimente im Kiga
  • Betreuung für U3-Kinder
  • Musikalische Fortbildung usw.

Hobbies und Interessen

Ich höre gerne Musik, bin ein Fußballfan und gehe sehr gerne shoppen. Ich treffe mich mit Freunden zum quatschen und spielen.